Philipp Lämmel (M.Sc.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Kompetenzzentrum SQC am Fraunhofer-Insitut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS).

Ausbildung & Beruf

Philipp Lämmel studierte an der FU Berlin Informatik und erlangte 2015 den akademischen Grad des Master of Science (M.Sc.). Zu seinen wissenschaftlichen Schwerpunkten zählten IT-Sicherheit, Kryptographie, Model Checking und Compilerbau. Seit 2011 ist er für das System Quality Center (SQC) am Fraunhofer für Offene Kommunikationssysteme FOKUS tätig – seit 2015 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Arbeitsbereiche

  • Smart Cities (Open Data, Sicherheit, Standardisierung, Referenzarchitekturen, Interoperabilität)
  • Modellgetriebene Entwicklung
  • Modellgetriebenes Testen

Projekte

Aktuelle Projekte

  • Triangulum
  • WindNODE
  • Urban Data Spaces

Abgeschlossene Projekte

  • Open Cities
  • Open Data Portal Berlin
  • GeMo – Gemeinschaftliche eMobilität
  • OGDD – Open Government Data Deutschland

Publikationen