Ansprechperson
Dieses Bild hat keinen alternativen Text.
Raphael Seidel
Wiss. Mitarbeiter
Geschäftsbereich SQC
+49 30 3463-7215

Raphael Seidel (M. Sc.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Geschäftsbereich SQC

Ausbildung und Beruf

Raphael Seidel studierte an der RWTH Aachen Physik mit Schwerpunkt Quantenfeldtheorie und erlangte den Masterabschluss im Jahr 2020. Der Titel seiner Masterarbeit lautete »Feynman-Rules for Massive and Massless Spinor Helicity Variables« und behandelte eine effizientere Formulierung der Dynamik der Austauschteilchen der starken Wechselwirkung (sog. Gluonen).

Während des Studiums arbeitete Seidel am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie (IPT) als studentische Hilfskraft im Forschungsbereich Mikrostrukturierung.

Seit dem Frühjahr 2021 forscht er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer FOKUS innerhalb der Gruppe Quality Engineering for Quantum Computing. Sein Hauptinteressensbereich ist die Erforschung und effiziente Umsetzung von Quantenalgorithmen. Weitere Interessensbereiche sind Quantum-Error-Correction und die Entwicklung der Quantenhochsprache »Cyqlone«.

Aktuelle Projekte

  • SeQuenC – Entwicklung und Analyse einer Quantum-Cloud Plattform
  • Qompiler – Entwicklung eines Softwarestacks zur Quantensoftwareentwicklung mit Quantenhochsprache als UI und standardisierter Backend-Schnittstelle.