Ansprechpartner
Jürgen Großmann
Dr.-Ing. Jürgen Großmann
Gruppenleiter Entwicklung kritischer Systeme
Geschäftsbereich SQC
+49 30 3463-7390

MPRF Workshop in Amsterdam
EU-SEC

Workshop »Multi-Party Recognition« in Amsterdam

News vom 16. Apr. 2019

Am 13. Mai 2019 findet in Amsterdam ein Workshop zum neuen »Mulit-Party Recognition Framework« statt. Die Veranstaltung wird vom EU-SEC Projekt ausgerichtet und unter anderem von FOKUS betreut. Im Fokus der Veranstaltung steht die Arbeit mit dem neu entwickelten »Multi-Party Recognition Framework« (MPRF), das die zwischenzeitlich enorm gestiegene Anzahl von Anforderungen bei der Regulierung von Cloud Services zusammenfasst. 

Die Zahl unterschiedlicher Standards und Gesetze im Bereich der Cloud Services auf Landes-, Internationaler- und Sektoraler-Ebene steigt stetig an. Das komplexe Regelungssystem macht es für Firmen, die Cloud-Dienste betreiben – Cloud Service Providers (CSPs) – zunehmend kostspieliger, auf allen Märkten vertreten zu sein. Die wachsenden Zertifizierungskosten werden nicht selten an die Kundschaft der Dienste weitergereicht. Im EU-SEC Projekt wird darauf aufgebaut, dass sich viele Bedingungen zur Erfüllung der Standards stark ähneln. Auf Basis dieser Erkenntnis konnte das »Multi-Party Recognition Framework« erarbeitet werden.

Das Ziel des Frameworks ist es, die Hürden im Zertifizierungsprozess für die CSPs niedrig zu halten. Dafür werden die Anforderungen verschiedener Zertifikate und Standards zusammengefasst, wodurch nach einer ersten Zertifizierung der Erhalt zukünftiger Zertifikate auf anderen Märkten effizienter durchgeführt und dadurch erleichtert werden kann.

Ziel des Awareness-Workshops in Amsterdam ist es, den Teilnehmenden die Funktionalitäten des Frameworks aufzuzeigen. Außerdem werden die verschiedenen Werkzeuge des MPRF, die Methodik der Anforderungsvergleiche, sowie die Vorteile für Nutzer und Anbieter von Cloud-Diensten präsentiert.

Der Workshop richtet sich an CSPs, Kundinnen und Kunden von Cloud-Diensten, sowie Herausgebern von Zertifikaten und Audit-Firmen. Teilnehmende sollten Grundkenntnisse im Bereich der Cloud Zertifizierung besitzen. Die Teilnahme ist kostenlos, aufgrund der begrenzten Plätze ist jedoch eine Registrierung im Vorfeld notwendig.


Veranstaltungsort: 

EY Amsterdam

Antonio Vivaldistraat 150

1083 HP Amsterdam

Niederlande