Newsletter Bestellung
Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter.
                                                          
Mail*
          



Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein großes Anliegen, wir verweisen hierzu auf unsere Datenschutzerklärung .

Weizenbaum-Institut

01. Okt. 2017 bis 30. Sept. 2022

Die Forschungsgruppe »Digitalisierung der wissenschaftlichen Wertschöpfung« unter Leitung von Frau Dr. Sonja Schimmler aus dem Geschäftsbereich DPS untersucht den Einfluss der Digitalisierung auf die gesellschaftlichen (Aus-)Wirkungen akademischer Forschung. Digitalisierung wird dabei als Veränderung der Forschungs- und Publikationsprozesse verstanden, mit der Maßgabe, den Nutzen von Forschung zu erhöhen. Die Forschungsgruppe ermöglicht es den anderen Forschungsgruppen des Weizenbaum-Instituts ihre Forschungs- und Publikationsprozesse zu analysieren und zu verbessern. Die Forschungsgruppe wird eine Forschungsdateninfrastruktur sowie andere Tools entwickeln, und diese im Weizenbaum-Institut etablieren und evaluieren. Am Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft - Das Deutsche Internet-Institut arbeiten derzeit 20 Forschungsgruppen und rund 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu den gesellschaftlichen Veränderungen, die die fortschreitende Digitalisierung mit sich bringt.