tag.check.score

01. Nov. 2011 bis 31. Okt. 2014

Das Ethnologische Museum Berlin (EMB) hat viele unerschlossene digitalisierte Datenbestände. Diese sind nicht durchsuchbar, weil die Metainformationen zu den Bildern fehlen: Eine Maschine kann nicht erkennen, was auf den Bildern zu sehen ist – ein Mensch schon. Bisher werden diese Informationen daher durch Praktikanten im Museum erfasst - dies ist zeitaufwendig und ein langsamer Prozess.

Im Rahmen des Projekts Commons for Europe haben sich Fraunhofer FOKUS und das EMB zusammengetan, um dieses Problem zu lösen. Über die Crowdsourcing-App "Tag. Check. Score." macht das EMB unerschlossene Bildbestände verfügbar. Nutzer helfen diese Bilder anhand von vorgegebenen Kategorien und über Tags um Informationen anzureichern. Auch die Eingaben anderer Nutzer werden durch die Nutzer überprüft um Fehler zu vermeiden.
Der bereits verschlagwortete Bestand kann direkt durchsucht und auf Wunsch vom Nutzer heruntergeladen werden.
Die Zivilgesellschaft multipliziert im Rahmen eines „digitalen Ehrenamts“ die Leistung des einzelnen Praktikanten im Museum. Die neu gewonnen Daten sind für das Museum über eine Exportfunktion verfügbar, sodass dieses sie in das eigene System übernehmen, überprüfen und um historische Fachinformationen ergänzen kann. Aufgrund der so gewonnenen Metadaten kann der Bildbestand über das Museumssystem sowie weitere Plattformen der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden.
Die App kann als Web-App plattformübergreifend verwendet werden.
Die Crowdsourcing App "Tag. Check. Score." wurde von dem Code for Europe Fellow zusammen mit Fraunhofer FOKUS technisch realisiert.