image_Steuerberaterkammer_News
Andrea Piacquadio | Pexels

Antragsportal der Steuerberaterkammern in Betrieb

News vom 08. Dez. 2023

Anträge einfach online erledigen: Seit September 2023 ist das auch für Steuerberaterkammern möglich. Im Rahmen des Onlinezugangsgesetzes ist ein Portal entstanden, das die Verwaltungsdienstleistungen der Kammern bündelt und Anlaufstelle für die kommunikativen Belange der angebundenen Steuerberatekammern ist. Über das zentrale Portal können Steuerberaterkammern und ihre Prüfstellen Anträge, Befugnisse und Zulassungen entgegennehmen.

Nach Anmeldung können die Antragssteller:innen ihren Antrag bequem und vollständig digital an die zuständige Stelle übermitteln und auch bezahlen.

Im Rahmen des OZG-Projekts hat unser Wissenschaftsteam die Leistungsbeschreibung des Cloud-Systems unterstützt und den Prozess der Ausschreibung sowie Umsetzung des Portals fachlich und technisch begleitet. Unter der Federführung der Steuerberaterkammern Nürnberg und München in Zusammenarbeit mit mgm ist das Projekt in nur 14 Monaten realisiert worden.

Dank modellbasierter Entwicklung mit Low-Code-Methoden ist ein Portal entstanden, das nun mehr als 100.000 Mitgliedern der regionalen Kammern einfachere Antragsprozesse und eine schnelle Kommunikation ohne Fax oder Brief erlaubt.

Die Steuerberaterkammern sind die Selbstverwaltungen aller niedergelassenen Berufsangehörigen in ihrem Kammergebiet. Als Körperschaften des öffentlichen Rechts nehmen sie ihre gesetzlichen Aufgaben wahr und vertreten die beruflichen Belange ihrer Mitglieder. Sie informieren und unterstützen Steuerberaterinnen und -berater in beruflichen Fragen, fördern die Ausbildung und sichern durch Beratung und Aufsicht die Qualität im Berufsstand.


Weiterführende Links: