ÖFIT-Trendsonar KI

ÖFIT-Trendsonar Künstliche Intelligenz

News vom 30. Apr. 2018

Kaum eine Entwicklung innerhalb der Digitalisierung bietet so viel Stoff für Utopien und Dystopien wie die Künstliche Intelligenz (KI). Doch was verbirgt sich hinter dem Schlagwort Künstliche Intelligenz? Das »Trendsonar Künstliche Intelligenz« des Kompetenzzentrums Öffentliche IT (ÖFIT) bietet einen fundierten Überblick über den Entwicklungsstand aktueller KI-Technologien und ermöglicht einen differenzierten Vergleich der einzelnen IT-Trends.

Die Künstliche Intelligenz hat sich in den letzten Jahren von einem Nischendasein in der Forschung zu einem globalen Trend gewandelt, der die Digitalisierung erheblich beeinflusst. Nicht zuletzt, weil mit KI-Technologien beachtliche Erfolge erzielt werden. Sie können schneller als viele andere Technologien große Datenmengen nach Informationen durchsuchen und Muster erkennen. Sie werden bei der Sprach- und Bilderkennung oder der Vorhersage von Ereignissen eingesetzt. Mit digitalen Assistenten wie Siri, Alexa oder Google Now sind sie auch im Alltag vieler Menschen angekommen.

Doch welche Technologien liegen der Künstlichen Intelligenz zu Grunde und wie werden sie sich weiterentwickeln? Künstliche Intelligenz ist weit mehr als neuronale Netze oder Deep Learning. Wer KI einsetzen will, muss die zugrundeliegenden Methoden kennen und bewerten können. Im »Trendsonar Künstliche Intelligenz« analysiert das Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT) deswegen 28 aktuelle KI-Technologien. Expertinnen und Experten aus dem Bereich der KI-Forschung und -Entwicklung bieten mit Einschätzungen zu Zukunftsfähigkeit, Reifegrad, Marktdurchdringung, Standardisierung und Verfügbarkeit einen fundierten Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand. Zugleich werden Handlungsempfehlungen an Politik und öffentliche Verwaltung ausgesprochen.

Online steht darüber hinaus eine interaktive Version des Trendsonars zur Verfügung, die den direkten Vergleich der einzelnen Technologietrends erlaubt.

Die Publikation finden Sie unter:
http://www.oeffentliche-it.de/publikationen

Die interaktive Version des Trendsonars finden Sie unter:
http://www.oeffentliche-it.de/trendsonar