Dieses Bild hat keinen alternativen Text.
Ansprechpartner
ESPRI, Mitarbeiter, Daniel Faust
Dipl.-Inf. Daniel Faust
Stellv. Leiter
Geschäftsbereich ESPRI
Tel.: +49 30 3463-7572

KATWARN

01. Jan. 2009

KATWARN ist ein kostenloser Warndienst 
für die Bevölkerung. Bei Unglücksfällen wie Großbränden, Bombenfunden oder Wirbelstürmen senden die verantwortlichen Katastrophenschutzbehörden, Feuerwehrleitstellen oder Unwetterzentralen über KATWARN Warninformationen direkt und ortsbezogen auf das Mobiltelefon der betroffenen Bürgerinnen und Bürger. KATWARN bietet damit zusätzlich zu Lautsprecheransagen, Sirenen und Rundfunk Informationen, die lebenswichtig sein können.

KATWARN ist derzeit als Smartphone-App sowie alternativ – mit eingeschränkten Funktionen – per SMS und E-Mail verfügbar. Als Smartphone-App gewährleistet KATWARN ortsbasierte Benachrichtigungen sowie die Möglichkeit, sich zusätzlich zum Standort an sieben weiteren, frei wählbaren Orten warnen zu lassen. Für Warnungen per SMS und E-Mail ist eine Anmelde-SMS mit Angabe eines Postleitzahlbereichs, für den Warnungen erhalten werden sollen, nötig.

Neben dem deutschlandweiten, bundeslandweiten und kommunalen Einsatz wird KATWARN auch für gezielte Warnungen an spezifische Nutzergruppen eingesetzt, zum Beispiel für Beschäftigte im Hamburger Hafen und für Fahrgeschäft-Betreiber auf dem Oktoberfest in München. Für eine weitere Verbreitung der Warnungen in der Bevölkerung sorgen zudem der Einsatz von KATWARN in den Fahrplananzeigen (DAISY-System) der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sowie in der Telefonleitstelle von TAXI BERLIN.

KATWARN wurde am 30. Oktober 2013 von rund 1.000 Bewerbern als ein „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“ prämiert. Der Wettbewerb, der durch die Bundesregierung und den Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) initiiert wird, stand im Jahre 2013 unter dem Thema „Ideen finden Stadt“.