Ansprechpartner
Prof. Dr. Ina Schieferdecker
Prof. Dr. Ina Schieferdecker
Institutsleiterin FOKUS
Tel.: +49 30 3463-7241

Axel Rennoch
Projektleiter
Geschäftsbereich SQC
Tel.: +49 30 3463-7344

ETSI STFs

01. Jan. 2005 bis 31. Dez. 2016

Herausforderungen

Standardisierte Kommunikationsprotokolle und technische Spezifikationen verlangen eindeutige Testbeschreibungen. Am European Telecommunications Standards Institute (ETSI) werden die meisten Testspezifikationen unter Verwendung der Testing & Test Control Notation (TTCN-3) definiert und standardisiert. Dies erfordert

  • die Entwicklung sehr umfangreicher Testsuites in paralleler Teamarbeit,
  • die Verwendung von TTCN-3 Bibliotheken sowie
  • Validierung mit/ohne System unter Test (SUT).

Projektziele

Mitarbeiter des SQC haben in den folgenden Specialist Task Forces (STFs) mitgewirkt:

  • Hiperman: STF 252,
  • IPv6: STF 276,
  • SIP/ISUP-A&B: STF 297/301/348/366,
  • SIP/ISDN und SIP/SIP Network integration: STF 306, STF 369,
  • SIP/ISUP-C: STF 310/387,
  • Suppl. services TIP/TIR, OIP/OIR, HOLD: STF 334/335/336
  • TTCN-3 Evolution STF 337/446/478/491/514,
  • SIP/SDP in IMS core network: STF 346 (rel. 7), STF445/467/471 (3GPP release 10),
  • IMS: NNI interop (STF 394), supplementary services (STF 406),
  • DIAMETER (STF 434, 443, 450, 466, 480),
  • MBT (STF 442),
  • 3GPP TTCN specifications for User Equipment (STF160),
  • oneM2M TST TTCN-3 conformance tests: TF-001.

Technologie

Testing & Test Control Notation (TTCN-3)

Partner

Die STFs werden von dem European Telecommunications Standards Institute (ETSI) organisiert. Ihre Mitglieder stammen aus verschiedenen internationalen Unternehmen und Institutionen. Die STFs werden von folgenden ETSI-Gruppen und -Abteilungen beaufsichtigt:

  • Technical Commitee BRAN
  • Technical Committee INT
  • Technical Committee TISPAN
  • Technical Committee MTS
  • Technical Commitee ITS
  • Protocol & Testing Competence Center (CTI)