Neue Ideen für die Digitalisierung von Staat und Gesellschaft. Im Austausch zwischen Verwaltung, Zivilgesellschaft und Wissenschaft.

Das Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT) am Fraunhofer FOKUS, der NExT e.V., AlgorithmWatch und die Gesellschaft für Informatik sind Veranstalter von »PIAZZA – Die Konferenz für digitale Verwaltung und Gesellschaft«.

Den inhaltlichen Rahmen der Konferenz am 2. Dezember bilden sechs Schwerpunktthemen, zu welchen sechs verschiedene Workshops angeboten werden:

  • Wege zu Digitaler Souveränität
  • Civic-Tech-Schnittstelle
  • Verwaltung automatisieren – Wer redet mit?
  • Innovationstheater vs. Strukturarbeit
  • Befähigung von Mitarbeitenden in der öffentlichen Verwaltung
  • Standardisierung

Die Anmeldung für Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird ab Ende September geöffnet.