Dieses Bild hat keinen alternativen Text.
Fr., 13. Nov. 2015 , EUREF-Campus, Berlin

IT4Energy-Workshop »Dezentrale Energiesysteme in der Gebäude- und Wohnungswirtschaft« am 13. November 2015 auf dem EUREF-Campus in Berlin

Seien Sie gespannt auf zwei Tage »Dezentrale Energiesysteme intelligent vernetzen«.

Fraunhofer FOKUS lädt Sie am 13. November 2015 ganz herzlich zum diesjährigen IT4Energy Workshop »Dezentrale Energiesysteme in der Gebäude- und Wohnungswirtschaft« auf den EUREF-Campus in Berlin ein. Der Workshop findet diesmal in Kooperation mit der VHPready Services GmbH und im Anschluss an die Fachtagung am 12.November 2015 »Vernetzung dezentraler Energiesysteme in der Praxis – VHPready 4.0 als gemeinsamer Nenner der Marktakteure« statt. 

Die Veranstaltungen richten sich an Mitgliedsunternehmen des IT4Energy Innovationsnetzwerks und des Industrieforums VHPready sowie an Führungskräfte und Geschäftsentwickler aus der Energiebranche und der Immobilienwirtschaft. Unter dem Motto »Dezentrale Energiesysteme intelligent vernetzen« wollen wir Sie über aktuelle Branchentrends, politische Entwicklungen und technische Innovationen informieren. Fachtagung und Workshop werden ergänzt durch eine begleitende Fachausstellung.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf unserer Seite Programm Überblick oder entnehmen Sie dem Programmheft im Download-Bereich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dr. Thomas Luckenbach und Dr. Armin Wolf

Anmeldung

Beide Veranstaltungstage sind auch einzeln buchbar. Teilnehmer und Fachaussteller können sich ab sofort unter folgendem Link anmelden: amiando.com/VHPIT4E.

Mitglieder in unserem Innovationsnetzwerk erhalten einen 50%igen Rabatt auf die Teilnehmer- und/oder Ausstellergebühren. 

Highlights an Tag 1: VHPready Fachtagung

Mit der Bereitstellung der Version 4.0 des Industriestandards VHPready ist die Grundlage einer neuen Generation Virtueller Kraftwerke geschaffen. In der Veranstaltung werden der Einsatz von VHPready in dezentralen Energiesystemen vorgestellt und zukünftige Anforderungen diskutiert.

  • Markt: Branchentrends und Anforderungen an dezentrale Energiesysteme
  • Premiere: Vorstellung des Industriestandards VHPready 4.0
  • Perspektiven: Anforderungen an dezentrale Energiesysteme aus Sicht der Netzbetreiber und des Gesetzgebers
  • Best Practice: Vorstellung VHPready 4.0 in der Steuerungsbox, in der Leitwarte und im BHKW
  • Weiterlernen: Begleitende Fachausstellung
  • Vernetzen: Get-together mit Teilnehmern beider Veranstaltungstage und geladenen Gästen aus Berlin

Weiterführende Links:

Highlights an Tag 2: IT4Energy-Workshop

Schwerpunkt des vierten Workshops in dieser IT4Energy-Veranstaltungsreihe ist die intelligente Integration unterschiedlicher Energiesysteme in Gebäuden, um den Wärme- und Strombedarf bestmöglich und in Abstimmung mit vorhandenen Infrastrukturen zu decken.

  • Strategische Einordnung dezentraler Energiesysteme in der Wohnungswirtschaft
  • Energetische Aspekte in der gewerblichen Gebäudewirtschaft
  • Aufgaben, Potenziale und Herausforderungen aus Versorger- und Energiedienstleistersicht
  • Ganzheitliche energetische Sanierung von Wohnquartieren
  • Aktuelle Forschungs- und Entwicklungsthemen: Serviceorientierung und neue energetische Konzepte