Datenharvester
Fraunhofer FOKUS / DPS

Piveau Datenharvester Consus

Herausforderung:

Daten und Metadaten müssen oftmals kontinuierlich und regelmäßig von einem System in ein anderes System übernommen werden („Harvesting“). Dabei ist die flexible Anpassung von Format und Repräsentation nur einer von vielen notwendigen Schritten. Häufig müssen Daten bei der Überführung auch akkumuliert, aggregiert, analysiert und anonymisiert werden.


Ansatz:

• Aufgrund der Heterogenität von Quell- und Zielsystemen bedarf es einer Baukastenlösung, welche einfach angepasst werden kann


Lösung:

• Plattform für die flexible Entwicklung von Datenharvestern auf Basis eines Pools von kleinen eigenständigen Diensten zum Importieren, Exportieren und Transformieren der Daten

• Standardisierter Mechanismus für die Verknüpfung der Dienste zu einem Workflow