Portalverbundtagung_970x305
24. Mai 2018 – Freie Universität Berlin

Tagung zum Portalverbund

Der Portalverbund

Im August 2017 ist das neue Onlinezugangsgesetz des Bundes in Kraft getreten. Dessen zentraler Inhalt ist die Einrichtung eines die verschiedenen Verwaltungsebenen übergreifenden Portalverbundes bis zum 31. Dezember 2022. Auf der Tagung werden die Grundlagen und die Umsetzungsherausforderungen in Vorträgen vorgestellt und anschließend diskutiert. Die Tagung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter aller Verwaltungsebenen, die vom Portalverbund erfasst werden, sowie an Einrichtungen, die mit der Umsetzung betraut sein werden.

Tagungsort

Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, Garystraße 35, 14195 Berlin-Dahlem. Für Teilnehmer/-innen aus den Bereichen der öffentlichen Verwaltung, der Gerichtsbarkeit sowie der Wissenschaft wird ein Tagungsbeitrag von 25,- Euro erhoben. Sonstigen Teilnehmenden wird ein Beitrag von 99,- Euro berechnet.

Die Veranstalter

Kompetenzzentrum Öffentliche IT, Fraunhofer FOKUS

Das Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT) am Fraunhofer-Institut FOKUS hat sich zum Ziel gesetzt, mit einem interdisziplinären Ansatz an der Erforschung und Entwicklung der öffentlichen IT zu arbeiten.

Prof. Dr. Thorsten Siegel

Professor an der Freien Universität Berlin für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht; zahlreiche Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Digitalisierung der Verwaltung.

UhrzeitProgramm
09:20

Begrüßung
Prof. Dr. Thorsten Siegel, Freie Universität Berlin

09:30

Die Zielausrichtung des Portalverbundes
Dr. Marco Herrmann, Bundesministerium des Innern

10:00

Rechtliche Grundlagen des Portalverbundes
Prof. Dr. Thorsten Siegel, Freie Universität Berlin

10:30Diskussion
11:00Kaffeepause
11:30

Der Portalverbund als Herausforderung für die Kommunen
Dr. Kay Runge, Deutscher Landkreistag

12:00

Wirtschaftlichkeitsbetrachtung des Portalverbundes
Prof. Dr. Nils Otter, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

12:30

Diskussion

13:00Mittagspause / Imbiss
14:00

Implementierung des Portalverbundes aus Sicht der Fachverfahrensanbieter
Detlef Sander, Databund

14:30

Der Portalverbund als Einstieg in die datengetriebene Verwaltung
Prof. Dr. Peter Parycek, Kompetenzzentrum Öffentliche IT

15:00

Diskussion

15:30

Zusammenfassung / Ende der Veranstaltung