Referenzen

S. 7–9 Kann Digitalisierung nachhaltig sein?

  1. United Nations (2015): The Sustainable Development Goals. Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)
  2. Kroker, Michael (12.03.2018): Jede Minute im Internet 2018: 3,8 Millionen Google-Suchen, 800.000 Dropbox-Dateien. Wirtschaftswoche. Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)
  3. Ostendorf, Sebastian (01.11.2018): Unersättlicher Hunger nach Strom. Stern.de. Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)
  4. Ackermann, Ludger/ Hintemann, Ralph (2016): KPI für IT-Leistung und Energieeffizienz von Rechenzentren. Berlin: Borderstep Institut. Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)
  5. Hülskamp, Stephan/ Beyer, Sebastian (2014): Drum prüfe, wer sich ewig bindet - Was vor dem Kauf eines Klimasystems zu prüfen ist. In: Rechenzentren und Infrastruktur (1/2014). Hannover: Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co KG. S. 14-17. Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)
  6. Greenpeace (2015): Clicking Clean – A Guide to Building the Green Internet. Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)
  7. Mattern, Friedemann (03.03.2015): Wieviel Strom braucht das Internet? Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)
  8. Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie(Hrsg.)/ Fraunhofer IZM/ Stobbe, Lutz (2008): Dritter Nationaler IT-Gipfel, Stromverbrauch von Informations- und Kommunikationstechnik in Deutschland.
  9. Klump, Dietmar (13.07.2018): Energiefresser Internet Die Ökobilanz eines Mausklicks. SWR Fernsehen. Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)
  10. Deutscher Bundestag (08.08.2017): Energieverbrauch durch Digitalisierung – Effizienz statt Rebound-Effekt. Drucksache 18/13304. Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)
  11. Horner, Nathaniel C./ Shebabi, Arman/ Azevedo, Inês L. (2016): Known Unknowns: Indirect Energy Effects of Information and Communication Technology. Environment Research Letters (11, Nr.10:103001).
  12. Friedrichsen, Nele (2017): Kurzstudie - Potenziale der Digitalisierung für den Klimaschutz. Karlsruhe: Working Papers Sustainability and Innovation (No. S 12/2017). Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)
  13. Illes, Timea/ Pohlmann, Horst et. al (2006): Software-Testmanagement. iX Studie 01/2006.
  14. Global E-Sustainability Initiative (2018): Feeding a growing world. Online verfügbar (abgerufen am 27.11.2018)
  15. Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (Hrsg.)/ Fraunhofer FOKUS/ Fraunhofer IAIS/ Fraunhofer IML (2018): Urbane Datenräume – Möglichkeiten von Datenaustausch und Zusammenarbeit im urbanen Raum. Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)
  16. International Telecommunication Union ITU (2018): ICTs for a Sustainable World #ICT4SDG. Online verfügbar (abgerufen am 21.11.2018)

S. 12–13 Vernetzung gegen schlechte Luft

  1. Europäische Kommission (17.05.2018): EU-Kommission verklagt Deutschland und fünf weitere Mitgliedsstaaten wegen Luftverschmutzung. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  2. Fraunhofer FOKUS (2016): TEAM – Tomorrow’s Elastic Adaptive Mobility. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)

S. 14–15 Software für die Sicherheit von Menschen

  1. Wikipedia: Mirai (Malware). Online verfügbar (abgerufen am 30.10.2018)

S. 16-17 Nachhaltige Digitalisierung im Alltag

  1. Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (2014): Handyproduktion – Umweltfolgen und Arbeitsbedingungen. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  2. Global E-Sustainability Initiative (2018): Feeding a growing world. Online verfügbar (abgerufen am 27.11.2018)
  3. United States Environmental Protection Agency (2017): Greenhouse Gas Equivalencies Calculator. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  4. Börsenverein des Deutschen Buchhandels (22.02.2018): Das E-Book 2017: Absatz von E-Books steigt, Umsatz geht zurück. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  5. Börsenverein des Deutschen Buchhandels (21.03.2017): Vitaler Hörbuchmarkt: Treue Käufer lassen Umsätze 2016 steigen. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  6. Darafarin, André (2012): Papiergewicht Rechner. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  7. Pohl, Verena (24.09.2018): Manche mögen’s lang: Große Seitenzahl-Unterschiede zwischen Genre-Bestsellern. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  8. Ofcom (29.11.2017): Children and Parents: Media Use and Attitudes Report. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  9. Sühlmann-Faul, Felix/ Rammler, Stephan (2017): Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  10. Kraftfahrtbundesamt (2018): Der Fahrzeugbestand am 1. Januar 2018. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  11. MeinAuto GmbH (2018): Wie schwer ist mein Auto. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  12. Lange, Steffen/ Santarius, Tilman (2018): Smarte Grüne Welt? Digitalisierung zwischen Überwachung, Konsum und Nachhaltigkeit. München: oekon verlag.
  13. NASA (2018): About the Hubble Space Telescope. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  14. Umweltbundesamt (25.05.2018): Energieeffiziente Produkte. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  15. Europäische Kommission (2017): Digital Transformation Monitor. Smart Building: Energy efficiency application. Online verfügbar  (abgerufen am 22.11.2018).

S. 18–19 Medienwandel nachhaltig gestalten

  1. DUDEN Verlag (2018): Medien. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  2. Gesellschaft zur Förderung der Unterhaltungselektronik GfU (2018): IFA 2018. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  3. Statistisches Bundesamt (2018): Ausstattung privater Haushalte mit Unterhaltungselektronik - Deutschland. Online verfügbar (abgerufen am 27.11.2018)
  4. Arbeitsgemeinschaft Verbrauchs- und Medienanalyse (2018): Verbrauchs- und Medienanalyse - VuMA 2018. Online verfügbar (abgerufen am 26.11.2018)
  5. Lange, Steffen/ Santarius, Tilman (2018): Smarte Grüne Welt? Digitalisierung zwischen Überwachung, Konsum und Nachhaltigkeit. München: oekon verlag.

S. 20–21 Datenflüsse in der Wasserwirtschaft

  1. Internationale Wasserschutzkommission für den Bodensee (igkb) (2004): Bodensee-Daten. Online verfügbar (abgerufen am 14.11.2018)
  2. European Environment Agency (2018): Use of freshwater resources. Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)
  3. Umweltbundesamt (23.10.2017): Wassernutzung im verarbeitenden Gewerbe. Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)
  4. Statistisches Bundesamt (2018): Die UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs). Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)
  5. Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. (2018): Industriewasser 4.0 – Potenziale und Herausforderungen der Digitalisierung für die industrielle Wasserwirtschaft. Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)

S. 22-23 Daten für nachhaltiges Wirtschaften nutzen

  1. Fraunhofer FOKUS (2018): Das TSN Interoperability Lab - Time-sensitive Networking (TSN). Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)
  2. Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (Hrsg.)/ Fraunhofer FOKUS/ Fraunhofer IAIS/ Fraunhofer IML (2018): Urbane Datenräume – Möglichkeiten von Datenaustausch und Zusammenarbeit im urbanen Raum. Online verfügbar (abgerufen am 20.11.2018)