Ansprechpartner
Prof. Dr. Adrian Paschke
Prof. Dr. rer. nat. Adrian Paschke
Fraunhofer FOKUS
Tel.: +49 30 3463-7228

Anja Gersch
Geschäftsbereich INNO
Tel.: +49 30 3463-7220

Partner
Dieses Bild hat keinen alternativen Text.
Dieses Bild hat keinen alternativen Text.
iStock/ Olena_T

Semantic Business Rules and Decision Models

Kursangebot des Weiterbildungsprogramms der EIT Digital Professional School

Lernen Sie, wie semantische Technologien zur Wissensrepräsentation und Beschreibung von Geschäftsregeln eingesetzt werden können. Aktuelle Business Rule Management Systeme (BRMS) helfen, die Abläufe und Bedingungen, die in einer Organisation gelten, damit die geschäftlichen Entscheidungen und Ziele erreicht werden, offenzulegen und zu beschreiben. Diese Geschäftsregeln können IT-Experten als Regelsystem automatisieren. Semantische KI-Technologien für die regelbasierten Wissensrepräsentation unterstützen die Automatisierung und das maschinelle Verständnis von Geschäftsregeln. In den letzten Jahren sind eine Reihe von Standards und Werkzeugen für die Formulierung und den Austausch von (Geschäfts-)Regeln und Entscheidungsmodellen entstanden. Das Seminar gibt einen Einblick in die eingesetzten (semantischen) Regeltechnologien und über die aktuellen Standards und Werkzeuge für Business Rules und Decision Models. 


Kursdaten
Termin: wird angekündigt
Format: Online-Learning und 1 Tag Präsenz-Workshop

Inhouse-Schulung: auf Anfrage

Kurssprache: Englisch
Ort: Fraunhofer FOKUS, Kaiserin-Augusta-Allee 31, 10589 Berlin
Kosten: 1450 €


Weiterführende Links: