Werkzeuge für e-Government 

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Geschäftsbereich DPS forschen und arbeiten daran, Politik und Verwaltung bei der Digitalisierung von Prozessen, Dienstleistungen und Infrastrukturen zu unterstützen. Ziel ist es, die öffentliche Hand auf kommunaler, Landes-, Bundes- und europäischer Ebene in konkreten Umsetzungsprojekten zu unterstützen. Dabei kommen auch vom Geschäftsbereich DPS speziell entwickelte innovative Technologien zum Einsatz:

ÖFIT-Trendsonar 

• Policy Compass

Piveau Datenharvester Consus

Detaillierte Informationen finden Sie auf der jeweiligen Unterseite.