Taco Holthuizen

eZeit Ingenieure GmbH

Studium der Architektur von 1988-1994 an der ETH Zürich und TU Berlin (Diplom). 1997 Gründung der Holthuizen Architekten GmbH mit der Zielsetzung des energie- und kostenoptimierten Bauens. 2009 Gründung der eZeit Ingenieure GmbH mit der Zielsetzung der Beratung und Planung ganzheitlicher Energiekonzepte und insbesondere F&E von Systemen und Systemkomponenten.
Projekte u.a.
2011 das 1. EnergiePlus Bankgebäude (Heizung, Kühlung, Beleuchtung) in der Schweiz. 2012-18 die sozialverträgliche, warmmietneutrale Sa-nierung der Wohnsiedlung Lichterfelde Süd der Märkischen Scholle Wohnungsunternehmen eG in Berlin auf Basis 100 % regenerativer Energien zur Gebäudetemperierung. Auszeichnungen: 2014 Berliner Umweltpreis des BUND Berlin e. V. in der Kategorie »Wirtschaft und Innovation«, 2015 Klimaschutzpartner der Stadt Berlin, 2015 Leucht-turmprojekt aus dem Umweltinnovationsprogramm des Bundesumweltministeriums
F & E u.a.
Entwicklung eines Dynamischen Energie Managers mit offenem oszillie-rendem Speichersystem (DEMooS) für Heizung, Kühlung, Warmwasser und Strom als Kernkomponente für Lösungen im Bereich Altbausanie-rung und Neubau für Gebäude und Quartiere. DEMooS ist Grundlage einer Vernetzung von Gebäuden auf Quartiersebene und stellt dem Stromnetz in Kombination mit dem Erdspeicher Regelenergie zur Verfü-gung (u.a. Power to heat).