SPICE

01. Jan. 2008 bis 31. Dez. 2008

Service Platform for Innovative Communication Environment

SPICE ist ein Projekt des Konsortiums e European IST, koordiniert von der France Telecom,

Bei FOKUS wird das Projekt SPICE von Mitarbeitern der Kompetenzzentren SE und NGNI bearbeitet. Es beschäftigt sich mit dem Design und der prototypischen Umsetzung einer Entwicklungs- und Ausführungsplattform für mobile Dienste, die 3G nachfolgen. Im Rahmen dieses Projektes werden eine ausbaufähige Overlay-Architektur und ein Framework entworfen und evaluiert, die die einfache und schnelle Entwicklung, den Test und die Installation von intelligenten, mobilen Kommunikations- und Informationsdiensten unterstützen. Aufbauend auf wesentlichen Fortschritten in der Informationstechnologie wird die SPICE-Plattform verschiedene heterogene Ausführungsplattformen unterstützen und es dadurch ermöglichen, neue und innovative Dienste auch in den Netzen verschiedener Telekommunikationsanbieter und über Landesgrenzen hinweg zu verbreiten. Dadurch kann eine Vielzahl neuer Geschäftsmodelle realisiert werden.
Die zentralen Zielvorgaben des SPICE - Projektes sind:

  • Es soll eine einheitliche Möglichkeit der nahtlosen Bereitstellung von Diensten durch verschiedenartige Ausführungsplattformen, Netzwerke und Terminals gegeben sein.
  • Das Angebot von Diensten soll durch eine Overlay-Struktur vereinheitlicht werden, die eine personalisierte und intelligente Nutzererfahrung jederzeit und überall ermöglicht.
  • Es soll eine offene und dennoch vertrauenswürdige Plattform geschaffen werden, die die Nutzung der angebotenen Dienste durch Personalisierung und kundenspezifische Anpassung vereinfacht.
  • Die Plattform soll neue Geschäftsmodelle und Verwertungsketten ermöglichen und erschließen.
  • Die Versorgung der Kunden mit den angebotenen Diensten soll pan-europäisch möglich sein.
  • Die Integration innovativer IT-Software in Service Plattformen der Telekommunikationsanbieter soll vereinfacht und dadurch gefördert werden.

Für Nutzer, Telekommunikationsbetreiber und Service Provider wird das SPICE - Projekt die heutige verwirrende Vielfalt in ein überschau- und beherrschbares, aber reichhaltiges Service-Angebot verwandeln, indem die technischen Möglichkeiten der Geräte ausgenutzt werden und die Serviceübernahme verbessert und vereinfacht wird. Um dies zu erreichen, verbindet das SPICE - Konsortium die Kompetenz und das Wissen der führenden Anbieter von Telekommunikation, Service Providern und Ausrüstern von IT und Telekommunikation. Das SPICE Projekt ist Teil der Wireless World Initiative (WWI).