CoSIMS

01. Jan. 2007 bis 31. Dez. 2007


CoSIMS
  (Community-enabling Services on IMS) ist ein Forschungsprojekt der Deutschen Telekom Laboratories, in Zusammenarbeit mit der Hewlett Packard Corp., den T-Systems, der trommsdorff & drüner GmbH und des Fraunhofer-Instituts für Offene Kommunikationssysteme FOKUS. Gegenstand dieses Projektes ist die Entwicklung und Bereitstellung von Community unterstützenden Diensten auf 3GPP IP Multimedia Subsystems / ETSI TISPAN NGN basierten Dienstplattformen. Das Projekt startete im November 2005 als eines der ersten und größeren F&E Vorhaben der T-Laboratories, und ist noch nicht beendet.


Weitere Informationen zum Projekt CoSIMS finden Sie auf unseren englischen Seiten English