FAME. Smart TV, App, 2014, news, Immobilien, Scout,
Fraunhofer FOKUS

Multimediale Wohnungssuche vom Fernsehsessel aus: Weltweit erste Smart TV-App für Immobilien mit Second Screen-Nutzung

Meldung vom Fr., 14. November 2014

Das Fraunhofer-Institut FOKUS hat gemeinsam mit ImmobilienScout24 die weltweit erste Smart TV-Applikation für Immobilien gestartet und setzt damit neue Maßstäbe in der Immobilienwirtschaft. Die App für Internetfernseher macht eine multimediale Wohnungssuche vom Fernsehsessel aus möglich und sorgt für ein Kiezerlebnis im »digitalen Wohnzimmer«. Fraunhofer FOKUS und ImmobilienScout24 legen damit den Grundstein für einen „special interest channel“ rund um Immobilien, Wohnen und Leben.

Smart TV ist eine der zentralen Entwicklungen im Mediengeschäft – hier kommen die Vorteile von TV und Online auf einem Bildschirm zusammen. Im Kompetenzzentrum Future Applications and Media (FAME) entwickeln die Forscher von Fraunhofer FOKUS Technologien und Anwendungen für die Mediennutzung der Zukunft. Die Smart TV-App macht Immobilien und Kiez für Wohnungssuchende nicht nur virtuell erlebbar, sie ist auch der erste Baustein für einen neuen Infotainment-Kanal von ImmobilienScout24. Hier sollen neben Informationen rund um Wohnen und Leben auch Ratgebervideos oder Interviews mit Maklern und Kiez-Größen zu sehen sein.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Kompetenzen bei der ersten Smart TV-App für Immobilien einbringen konnten“, sagt Stefan Arbanowski, Leiter des Kompetenzzentrums Future Applications and Media, „Fraunhofer FOKUS steht für die Entwicklung von zukunftsweisenden Technologien. Was die App so besonders macht, sind die technischen Herausforderungen und die neuartigen Anwendungsszenarien wie interaktive Rundgänge.“

Neben einer ästhetischen und hochwertigen Informationsplattform rund um die Immobiliensuche bietet die Smart TV-App dem Nutzer einen besonderen Komfort: Mit ihr kann im „digitalen Wohnzimmer“ geräteübergreifend gesucht, geteilt und gefunden werden. Wer tagsüber eine Immobilie über seinen Desktop-PC, sein Smartphone oder sein Tablet gesucht hat, kann das Exposé am Abend mit der ganzen Familie auf dem Smart TV ansehen. Smartphone oder Tablet lassen sich dabei mit wenigen Klicks mit der App koppeln. Automatisch werden zusätzliche Informationen zur Suche auf dem großen Smart TV-Bildschirm angezeigt. Dazu gehören beispielsweise Stadtteilvideos oder Marktdaten.

„Mit der Smart TV-App zeigen wir einmal mehr, wie schnell wir neueste Technologien aufgreifen und in unseren Online-Marktplatz integrieren“, so Marc Stilke, CEO und Sprecher der Geschäftsführung von ImmobilienScout24, „dem User bietet die Smart TV-App Information und Entertainment. Für Makler und andere Anbieter von Immobilien, wie Musterhaushersteller aber auch Finanzdienstleister ist die Smart TV-App von ImmobilienScout24 ein aufmerksamkeitsstarkes Medium um die Zielgruppe zu erreichen.“

Die App bietet jedoch weit mehr als Objektbeschreibungen von Immobilien. Als erstes Unternehmen der Immobilienwirtschaft hat ImmobilienScout24 mit Fraunhofer FOKUS eine Smart TV-App entwickelt, die interaktive 360°-Rundgänge für Wohnungen oder Musterhäuser auf das TV-Gerät bringt. Gesteuert wird der Rundgang über die TV-Fernbedienung. Ein ebenfalls interaktives Ratgeber-Video zum Thema „Mieten oder Kaufen“ mit ImmobilienScout24-Chefanalyst Michael Kiefer zeigt mit einer Mischung aus Unterhaltung und Informationsvermittlung Infotainment. Der User kann das Video individuell nach seinen Interessen steuern und in verschiedenen Varianten durchspielen, um beispielsweise zu erfahren, was der Immobilienexperte in Bezug auf die Höhe des Eigenkapitals beim Immobilienkauf rät.

Im nächsten Schritt wird die Applikation auf Tablets und ins Web portiert, um den Infotainment-Kanal reichweitenstärker zu machen. Auch die Inhalte werden weiter ausgebaut und beispielsweise um die Rubrik „Wohnen“ erweitert, so dass der User Einrichtungsideen und Wohnkonzepte auf visuell beeindruckende Art und Weise erleben kann.

Die Smart TV-App von ImmobilienScout24 ist momentan ausschließlich für Samsung Smart TV (ab dem Baujahr 2013) im geräteinternen App-Store (über den SmartHub) verfügbar und kann kostenlos heruntergeladen werden. Neben Fraunhofer FOKUS sind Samsung und BitTubes weitere Partner bei der Entwicklung der App.