eID Conference 2013 Berlin
istock

eID und ePassport Conference kommt nach Berlin

News vom 17. Mai 2013

Als offizieller Partner der National eID & ePassport Conference lädt das Fraunhofer Innovationscluster „Next Generation ID“ zum Treffen der international führenden Köpfe im Bereich digitaler Identitäten ein. An zwei Tagen erarbeiten Experten aus Europa, USA, Asien, Afrika und dem Mittleren Osten im Intercontinental Berlin den State of the Art der weltweiten eID-Infrastruktur.

Das Intercontinental Berlin versammelt dafür vom 28.-29. Oktober 2013 Experten aus Politik, Wissenschaft, Industrie und Verwaltung, die im Rahmen von Diskussionen, Panels und Workshops die aktuell relevanten Themen im Bereich digitaler Identitäten diskutieren. Neben Fragen nach Interoperabilität oder Standardisierungsproblematiken, werden international relevante Themen wie die grenzübergreifende Nutzung und Sicherheit von ID Dokumenten eine wichtige Rolle spielen. Die Workshops thematisieren neben zukünftigen ID-Technologien und Services auch den Bereich von Identitäten im Gesundheits- oder M2M-Bereich.

Nach der erfolgreichen Veranstaltung im vergangenen Jahr mit über 300 Teilnehmern in Kuala Lumpur, findet die fünfte Ausgabe der Konferenz nun in Berlin statt. Die Hauptstadtregion bringt als Schmelztiegel von Wissenschaft und Industrie seit Jahren Experten zusammen, die sich mit elektronischen Identitätstechnologien beschäftigen. Das Programmkomitee 2013 arbeitet eng mit der Europäischen Kommission, Industrie und den deutschen Verwaltungen zusammen, um in Berlin ein hochkarätiges Programm zu den neuesten Trends und Entwicklungen mit internationalem Anspruch  zusammenzustellen.

Datum: 28. - 29. Oktober 2013

Veranstaltungsort:
InterContinental Berlin
Budapester Straße 2
10787 Berlin