FOKUS Kompetenzzentren
Aktuelles

Schnellzugriff auf die sozialen Netzwerke von FOKUS

Facebook twitter youtube_logo_30


    FOKUS News


      FOKUS Presse
      Unsere aktuellste Meldung in deutscher Sprache:
      "IT-Recht-Management: Fraunhofer FOKUS und Potsdamer eGovernment Institut gründen interdisziplinäre Plattform für eGovernment"

        Ankündigung

        OpenSym 2014

        OpenSym 2014

        Vom 27.- 29. August 2014 findet die "OpenSym 2014 - 10th International Symposium on Open Collaboration 2014" bei Fraunhofer FOKUS in Berlin statt.

        www.opensym.org

          zweiten Zukunftsdialog

          Zukunftsdialog Digitale Gesellschaft »Digitaler Wandel im ländlichen Raum«

          In Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern (BMI) lädt das Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT) zum zweiten Zukunftsdialog über das Thema »digitaler Wandel im ländlichen Raum«  ein:

          Datum: Donnerstag, 04. September  2014, 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

          Ort: Fraunhofer-Institut FOKUS

          Online-Anmeldung sind hier möglich

            SaSeIoT-200

            Fraunhofer FOKUS organisiert die “Safety and Security in the Internet of Things“-Konferenz:

            Datum: 28. Oktober 2014
            Ort: Rom, Italien.

            Weitere Informationen erhalten Sie unter http://securityiot.eu.

              FFF2014

              Registrieren Sie sich jetzt!


              SQC_Cockpit_klein

              Neue Studie zur Qualitätssicherung von vernetzten eingebetteten Systemen

              31.07.2014 17:26

              Das System Quality Center am Fraunhofer-Institut FOKUS hat eine Studie zum aktuellen Stand und zukünftigen Trends der Qualitätssicherung eingebetteter Systeme herausgebracht. Dafür wurden vor allem Unternehmen aus der Automobil- und Luftfahrtbranche interviewt und zu Prozessen und dem Verständnis der Qualitätssicherung im Unternehmen befragt.


              Telemedizin_klein

              Fraunhofer FOKUS wird mit MyRehab Teil des Showrooms der Bayerischen TelemedAllianz

              21.07.2014 14:00

              Der Showroom der Bayerischen TelemedAllianz gibt Besuchern hautnah Einblicke in die Telemedizin. Fraunhofer FOKUS beteiligt sich an der ständigen Ausstellung mit seinem MyRehab-Projekt, einem Gesamtsystem für die Lebensbereich übergreifende Rehabilitation und Prävention.


              asct_klein

              Europa ist bereit für den Roll-Out kooperativer Fahrsysteme

              16.07.2014 16:43

              Das EU-Projekt DRIVE C2X stellte heute in Berlin die finalen Ergebnisse seiner internationalen Feldtests vor – das Resultat: Europa ist bereit, um kooperative Fahrsysteme in den Markt zu bringen. An 7 europäischen Teststellen wurde bewiesen, dass nicht nur die technischen Voraussetzungen für eine europaweite Einführung stimmen, sondern kooperative Fahrsysteme auch zu mehr Sicherheit und Effizienz im Straßenverkehr führen.


              ejustiz-klein

              Baustelle E-Justiz: Expertentreffen bei Fraunhofer FOKUS

              11.07.2014 14:26

              Ende Juni trafen sich eJustiz-Experten aus Wirtschaft, Forschung und Verwaltung zu einem Praxis-Workshop bei Fraunhofer FOKUS. Hintergrund waren die ambitionierten Pläne des Gesetzgebers zur Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs. In 2 Jahren kommt das elektronische Anwaltspostfach und ab 2022 sind sogar Klagen oder Berufungen nur noch digital zulässig. Allzu viel Zeit bleibt der deutschen Justizverwaltung nicht mehr, um den Rechtsverkehr in das digitale Zeitalter zu überführen.


              Übergabe Trendschau_klein

              ÖFIT analysiert 23 Trendthemen der digitalisierten Gesellschaft

              09.07.2014 10:00

              Gestern erschien in Berlin die zweite Ausgabe der ÖFIT-Trendschau. Das Kompetenzzentrum Öffentliche IT präsentiert darin 23 Trends und Themen zur heutigen und zukünftigen Relevanz öffentlicher IT für die Gesellschaft. Das erste Exemplar der Trendschau übergab Jens Fromm, Leiter des Kompetenzzentrums, an Staatssekretärin Frau Cornelia Rogall-Grothe, Beauftragte der Bundesregierung für Informationstechnik.


              Rogalla-Grothe_8617

              Staatssekretärin Rogall-Grothe eröffnet dreiteiligen Zukunftsdialog zur digitalen Gesellschaft

              08.07.2014 15:00

              Am 08. Juli begrüßte die Staatssekretärin Cornelia Rogall-Grothe über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung zum ersten Zukunftsdialog. Mit dem Zukunftsdialog setzen BMI und ÖFIT ihre Auseinandersetzung mit Fragen der digitalen Gesellschaft fort.


              podium_zukunft_klein

              Trends rund um das Bürgerkonto: NGID auf dem Zukunftskongress 2014

              08.07.2014 11:30

              Das Innovationscluster "Next Generation ID" präsentierte auf dem diesjährigen Zukunftskongress Staat & Verwaltung am 1. Juli gemeinsam mit der Bundesdruckerei GmbH Zukunftsszenarien rund um Bürgerkonten und Trends der proaktiven Verwaltung. In Best-Practice-Dialog „Hype um Bürgerkonten – und was kommt danach?“ diskutierten anschließend Köpfe aus Wissenschaft und Verwaltung über das aktuelle Thema.


              jan_revolution_klein

              NGID steht Rede und Antwort: Clustermanager Jan Ziesing als Experte auf der „REVOLUTION- Wissenshow zur Digitalen Gesellschaft“

              03.07.2014 14:13

              Am 7. Juli 2014 reist der NGID-Leiter Jan Henrik Ziesing in die bayerische Landeshauptstadt, um auf der interaktiven Wissensshow REVOLUTION Fragen rund um das Thema „Wer sind wir im Netz – Privatsphäre und Identität in der digitalen Welt“ zu beantworten und in einen multimedialen Diskurs zu treten.


              WiBACK_Feld_klein

              WiBACK und Servario schließen neue Region an die Datenautobahn an

              26.06.2014 11:53

              Der Landkreis Grafschaft Bentheim und die Stadt Nordhorn werden durch WiBACK mit schnellem, drahtlosem Breitband versorgt. Die Wireless-Backhaul-Technologie setzt damit nicht nur einen Meilenstein für die Anbindung ländlicher Regionen an schnelles Breitband, es ist auch die erste kommerzielle Nutzung der WiBACK-Technologie in Deutschland.


              ocdb-fame-news-06-2014-150px

              „Open City Database“ von Fraunhofer FOKUS unterstützt die Entwicklung von Smart City-Apps

              24.06.2014 10:36

              Die „Open City Database“ (OCDB) ist eine Open-Source-Datenbank für Smart-City-bezogene Daten, wie Informationen über Sehenswürdigkeiten und Open Data von Behörden und Unternehmen. Neben den Datenbankfunktionalitäten unterstützt die OCDB auch die Aufbereitung der (Open) City-Daten für Apps.

              Seite Drucken

                zurück     nach oben  
                   

              Aktuelles

              Schnellzugriff auf die sozialen Netzwerke von FOKUS

              Facebook twitter youtube_logo_30


                FOKUS News


                  FOKUS Presse
                  Unsere aktuellste Meldung in deutscher Sprache:
                  "IT-Recht-Management: Fraunhofer FOKUS und Potsdamer eGovernment Institut gründen interdisziplinäre Plattform für eGovernment"

                    Ankündigung

                    OpenSym 2014

                    OpenSym 2014

                    Vom 27.- 29. August 2014 findet die "OpenSym 2014 - 10th International Symposium on Open Collaboration 2014" bei Fraunhofer FOKUS in Berlin statt.

                    www.opensym.org

                      zweiten Zukunftsdialog

                      Zukunftsdialog Digitale Gesellschaft »Digitaler Wandel im ländlichen Raum«

                      In Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern (BMI) lädt das Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT) zum zweiten Zukunftsdialog über das Thema »digitaler Wandel im ländlichen Raum«  ein:

                      Datum: Donnerstag, 04. September  2014, 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

                      Ort: Fraunhofer-Institut FOKUS

                      Online-Anmeldung sind hier möglich

                        SaSeIoT-200

                        Fraunhofer FOKUS organisiert die “Safety and Security in the Internet of Things“-Konferenz:

                        Datum: 28. Oktober 2014
                        Ort: Rom, Italien.

                        Weitere Informationen erhalten Sie unter http://securityiot.eu.

                          FFF2014

                          Registrieren Sie sich jetzt!